Sonographie / Ultraschall


 

 

Zur weiteren Diagnoseabsicherungen steht unser hochmodernes Ultraschallgerät Esaote MyLabFive mit Farb-Doppler zur Verfügung. Es ermöglicht uns eine patientenschonende Untersuchung der Körperhöhlen und aller inneren Organe durchzuführen.

 

In der Regel tolerieren unsere tierischen Patienten diese Untersuchung sehr gut, da sie schmerzfrei und geräuschlos ist. Ihr Tier wird auf einem weichen Kissen gelagert und die zu untersuchenden Stellen müssen etwas freigeschoren werden, um einen guten Hautkontakt und ein gutes Ultraschallbild zu erhalten.

Über die Digitalisierung können wir die erhaltenen Bilder ausmessen und archivieren, um festgestellte Organveränderungen zu überwachen.

Zu den gängigen Untersuchungen gehören unter anderem Veränderungen der inneren Organe, Trächtigkeitsuntersuchung, Tumordiagnostik und Blasenuntersuchungen.

Zusätzlich führen wir auch sonographisch geführte Punktionen durch, um diagnostisch wichtige Organ- und Gewebeproben zu erhalten.

 

Für die spezielle Ultraschalluntersuchung des Herzens und auch um spezielle sonographische Befunde abzuklären (2. Meinung) arbeiten wir mit der Ultraschallspezialistin Frau Dr. Penzl  zusammen.

Sie kommt dazu in regelmäßigen Abständen zu uns in die Praxis, um die Patienten in unserer Praxis zu untersuchen.